Trainingstermine im Oktober in Fulda werden verschoben …

Leider muss ich – aufgrund von Termin-Überschneidungen – beide Trainingstermine im Oktober verschieben. Dies betrifft sowohl den Kurs: Informative Lernvideos erstellen – Der Einstieg in Camtasia Studio, als auch den Kurs: Fortgeschrittene Techniken zur professionellen Videoerstellung.

Der neue Termin wird hier rechtzeitig bekanntgegeben!

Camtasia Studio Version 8 (engl.) ab sofort verfügbar

Heute ist die neue Version von Camtasia Studio erschienen. Zuerst nur in englisch, aber die deutsche Version soll im Herbst folgen! TechSmith hat – mal wieder – den großen Wurf gelandet!

Bevor ich ins Detail gehe, eine kurze Anmerkung in eigener Sache. Normalerweise würde ich hier ein Video einstellen, in dem ich die neuen Features zeige, jedoch macht mir eine Erkältung mit damit verbundener Stimmenschwächung einen Strich durch die Rechnung. Also: RSS Feed abonnieren (das sollten Sie ohnehin tun…) und ich verspreche, dass ich nach und nach diesen Artikel in Videos konvertieren werde!

So lange man noch keine Videos erstellt oder ins Clip-Auswahlfenster geladen hat, sieht man auf den ersten Blick nicht viel Neues. Aber schon das Einfügen eines beliebigen Elementes auf der Timeline zeigt die erste Neuerung, die:

Hier geht’s zum Video: Mehrspurige Timeline

Passend dazu gleich die zweite Neuerung:

Hier geht’s zum Video: Gruppierung von Timeline-Elementen

Neuerung drei ist vermutlich die wichtigste, aber auch die „unsichtbarste“:

Hier geht’s zum Video: TSC2-Codec

Die vierte Neuerung hängt indirekt mit Neuerung drei zusammen:

Hier geht’s zum Video: Full-HD-Aufnahmen problemlos möglich

Neuerung fünf betrifft Benutzer, die den mitgelieferten Bibliotheksinhalt verwenden:

Hier geht’s zum Video: Reichhaltige Medienbibliothek

Animationen ohne Grenzen – Neuerung sechs

Hier geht’s zum Video: Animationen aller Elemente

Camtasia 8 – HTML 5 – CSS 3 – Neuerung sieben

Der TechSmith Smart Player

  • Produzieren Sie an sofort Videos, die leicht weitergegeben werden können. Veröffentlichen Sie hochwertige HD-Videos, die Ihre Zuschauer jederzeit auf fast allen Computertypen und Mobilgeräten anschauen können. Der intuitive TechSmith Smart Player identifiziert automatisch, ob ein Browser oder Gerät Flash unterstützt. Wenn Flash nicht unterstützt wird, dann nutzt der TechSmith Smart Player automatisch HTML5 (und CSS 3) für die Wiedergabe – damit Ihre Videos in jedem Fall laufen.
    Der TechSmith Smart Player hilft auch dabei, die Zuschauer aktiv zu beteiligen, da interaktive Elemente wie Hotspots oder Quizfragen unterstützt werden ohne (!!!) Flash zu verwenden!

Zu guter letzt – die achte Neuerung (über die wir berichten)

Quizfragen

  • Finden Sie mit integrierten Quizfragen heraus, ob die Zuschauer das Video angeschaut und die Inhalte verstanden haben. Dank dem neuen TechSmith Smart Player (s.o.) wird sowohl Flash als auch HTML5 unterstützt. Das bedeutet, dass Quizfragen jetzt auf iPads, Android Tablets und für die meisten Android Smart Phones zur Verfügung stehen. Die Testergebnisse werden automatisch an Ihre E-Mail versandt. Sie sehen, wie weit Ihr Video angeschaut wurde und Camtasia Studio 8 erledigt auch die Beurteilung …

Die komplette Änderungsliste kann auf der TechSmith-Webseite eingesehen werden.
Insgesamt ist Camtasia 8 eine runde Sache und wird sicherlich zum Erfolg von TechSmith beitragen, in dem es den Usern die beste Screencast-Software bietet, die der Markt bereit hält!

Zweitägiges Training:
Eigene Bildschirmvideos erstellen mit Camtasia Studio

Berlin, 21./22. Juni 2012

ausgebucht!

Auch in diesem Jahr können sich Anwender in einem zweitägigen Training wieder fit machen für den Umgang mit Camtasia Studio. Das Training vermittelt Einsteigern punktgenau das Know-how, das zum Erstellen von Screencasts, professionellen Bildschirmvideos und kleinen Lernfilmen erforderlich ist.

Hier können Sie den Flyer herunterladen!

Die Teilnehmer lernen anhand zahlreicher Praxis-Übungen am Notebook, wie sie mit Camtasia Studio eigene Bildschirmvideos produzieren und gesprochene Kommentare, erklärende Callouts sowie eindrucksvolle Übergänge hinzufügen. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Umwandeln von PowerPoint-Präsentationen in Videos, die im Web oder auf beliebigen Datenträgern in verschiedenen Formaten weitergegeben werden können.

Das Training führt Axel Becker, Deutschlands bekannter Camtasia-Trainer und Screencast-Profi, am 21./22. Juni in Berlin durch.

Wer sollte teilnehmen?

  • SUPPORT-MITARBEITER … Häufig gestellte Anwenderfragen einfacher beantworten per Video
  • SOFTWARE-ENTWICKLER … Kunden die Funktionsweise eines Programms anschaulicher zeigen
  • TRAINER & AUTOREN … Den Umgang mit einer Software per Video verständlicher vermitteln
  • BLOGGER & ONLINE-REDAKTEURE … Inhalte im Web mit Videos zu bereichern
  • POWERPOINT-ANWENDER … Inhalte auf Webseiten mit Videos bereichern
  • LEHRENDE … Vorlesungsfolien und Erläuterungen als Video aufnehmen und verteilen
  • ALLE … Bildschirmvideos für Internet oder z.B. iPads erstellen möchten

Was lernen Sie?

Vorbereiten Vom Storyboard, über die Technikauswahl bis zu den richtigen Grundeinstellungen
Aufzeichnen Bildschirmaktionen und gesprochene Kommentare aufnehmen
Nachbearbeiten Video und Audio nachbearbeiten sowie zusätzliche Hinweistexte einbauen
Produzieren Videos für verschiedene Einsatzzwecke erstellen (Intra-/Internet, YouTube, iTunes)
Professionalisieren Die richtige Technik verwenden (Mikrofon, Videokamera, Webcam)

Wie ist der Ablauf der zwei Tage?

Den Ablaufplan der zwei Tage als PDF herunterladen

Die Online-Anmeldung ist geschlossen 🙁

Camtasia Studio 7-Training im August

TERMIN & ORT: 11./12. August 2011 in Berlin

In letzter Zeit häuften sich die Anfragen nach einer offenen Camtasia-Schulung. Insbesondere Kunden, für die sich ein Inhouse-Seminar nicht lohnt, bieten wir daher kurzfristig ein Training an, das Einsteigern das passende Know-how zur Screencast-/Bildschirmvideo-Erstellung vermittelt.

Die Teilnehmer machen sich dort anhand zahlreicher Übungen fit, um Screencasts/Bildschirmvideos mit Camtasia Studio 7 zu produzieren.
Das Training führt Axel Becker, Deutschlands bekanntester Camtasia-Profi, am 11. und 12. August in Berlin durch.

Wer sollte teilnehmen?

  • Support-Mitarbeiter, um häufig gestellte Fragen per Video zu beantworten
  • Software-Entwickler, um Kunden die Funktionsweise ihres Programms zu zeigen
  • Trainer & Autoren, um mit Videos das Funktionieren einer Software zu vermitteln
  • Blogger und Online-Redakteure, um Inhalte im Web mit Videos zu bereichern
  • PowerPoint-Anwender, um Präsentationen in geschützte Videos umzuwandeln
  • Lehrende, um ihre Vorlesungsfolien und Erläuterungen als Video aufzunehmen
  • Alle, die Bildschirmvideos für CD/DVD, Internet oder iPods erstellen möchten
Flyer zu Camtasia Studio 7 Training 2011 herunterladen

Welche Fähigkeiten eignen Sie sich in den zwei Tagen an?

Vorbereiten Vom Storyboard, über die Technikauswahl bis zu den richtigen Grundeinstellungen
Aufzeichnen Bildschirmaktionen und gesprochene Kommentare aufnehmen
Nachbearbeiten Video und Audio nachbearbeiten sowie zusätzliche Hinweistexte einbauen
Produzieren Videos für verschiedene Einsatzzwecke erstellen (CD, Intra-/Internet, YouTube, iTunes, iPod)
Professionalisieren Die richtige Technik verwenden – vom Mikrofon über die Videokamera bis hin zur Webcam

Wie ist der Ablaufplan der zwei Tage aufgebaut?

Den Ablaufplan der zwei Tage als PDF herunterladen