Herzlichen Glückwunsch, Snagit!

Im Mai 1990 wurde die erste Version von Snagit fertiggestellt. Es wurde als einfaches Bildschirmfoto- und Druckdienst-Tool entwickelt. Das Programm wurde zunächst als Inhouse-Dienstprogramm zur Dokumentation von Microsoft Windows-Anwendungen für TechSmith-Kunden entwickelt.

Windows 3.0 Screenshot

In Snagit eigene Stempel erstellen

In dem Beitrag »Zum Download: Alle Tasten der deutschen Tastatur als Camtasia-Bibliothek« habe ich erklärt, wie man die Tasten der deutschen Tastatur als Bibliothek in Camtasia Studio importiert.

Was macht aber der Snagit-Anwender, der die selben Grafiken verwenden möchte? Gut, es gibt in Snagit bereits mitgelieferte Tasten, aber

  1. die sehen vollkommen anders aus,
  2. es gibt nur die englischen Tasten,
  3. es sind nur sehr kleine Grafiken!

Zum Download: Die Tasten zur Verwendung als Snagit-Stempel.

10 Jahre Camtasia-Training

Heute vor fast genau 10 Jahren hatte ich den ersten »richtigen« Kontakt mit Camtasia Studio – damals mit Version 3. Von irgendeiner Zeitschriften-Beilagen-CD hatte ich vorher auch schon mal die Version 2 installiert, aber aus Zeitgründen dann nicht viel damit gearbeitet. Im Oktober 2005 stellte der damalige Produktmanager Troy Stein, im Anschluss an die PowerPoint-Anwendertage in Fulda, das Produkt vor. Heute, Troy Stein ist mittlererweile ein guter Freund, habe ich ihn in einem kurzen Interview zur vergangenen und zukünftigen Entwicklung von Camtasia und Snagit befragt. Weiterlesen

4 auf einen Streich!

Upgrades für Camtasia und Snagit

Gestern, am 24. Februar, sind Camtasia und Snagit auf beiden Plattformen (Windows und Mac OSX) als Upgrade erschienen. Alle Updates verbindet die Gemeinsamkeit, dass sich TechSmith Kunden jetzt mit Ihrem TechSmith Konto aus der Software und über die Website anmelden können.

Weiterlesen